Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2018

Hier finden Sie alle im Rahmen unseres Jubiläumsjahres organsierten, vergangenen Veranstaltungen.

April 2018

Chansons & Tavernenlieder am 20. April

Wir laden Sie ein, mit uns einen Abend voller Musik sowohl aus der Heimat Winterhalters als auch seiner Wahlheimat Frankreich und diverser anderer Regionen der Welt zu erleben. Freuen Sie sich auf eine besondere Veranstaltung mit dem Duo Vera Maier & Thomas Allgeier aus Ibach.

Der Eintrittspreis beträgt im Vorverkauf 10 Euro, an der Abendkasse dann 12 Euro.

Einlass ist ab 19 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Für weitere Informationen besuchen Sie auch www.tavernenlieder.de

 

Juni 2018

Klassisches Konzert "A Royal Visit" am 29. Juni

Erleben Sie Daniela Bianca Gierok (Mezzosopran) und Kyoko Panter (Klavier) mit Musik, wie Sie zu F.X. Winterhalters Zeiten gespielt wurde - Arien und Liedern aus dem Viktorianischen Zeitalter.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr in der Erlöserkirche in Menzenschwand. Karten kosten im Vorverkauf 13 Euro, an der Abendkasse sind sie dann für 15 Euro erhältlich.

Die Bewirtung erfolgt ab 18 Uhr durch die Jugendfeuerwehr Menzenschwand im Zelt vor dem benachbarten Museum.

 

Vorstellung der Projektstudie "Umbau der Kirche zum Museum" &
Vernissage "A Royal Visit" am 30. Juni

Ab 11 Uhr wird der Freiburger Architekt Manfred Sautter in der Erlöserkirche in Menzenschwand die Ergebnisse der Projektstudie vorstellen, in deren Rahmen er Möglichkeiten zum Umbau der Erlöserkirche in ein Museum untersucht hat. Die Bevölkerung ist herzlich dazu eingeladen!

Nachmittags eröffnen wir dann eine besondere Ausstellung mit zahlreichen Winterhalter-Originalen. Dr. Armin Panter vom Hällisch-Fränkischen Museum in Schwäbisch-Hall, ausgewiesener Kenner der Arbeit Winterhalters, wird ab 15 Uhr im Museum in Menzenschwand in die Ausstellung einführen.

Zu dieser Veranstaltung erfolgt ab 16 Uhr die Bewirtung durch die Jugendfeuerwehr Menzenschwand im Zelt vor dem Museum. Ab 16:30 Uhr unterhält dann die Gruppe "MOST - Musik ohne Strom" aus Bonndorf.

Hinweis: Weil die deutsche Nationalmannschaft ein potentielles Achtelfinalspiel am 02. oder 03. Juli bestreitet, haben wir uns entschieden, an diesem Tag kein Public Viewing anzubieten.

 

Juli 2018

Lithographievorführungen am 01. Juli

Ab 14 Uhr wird Paul Revellio, Lithographiekünstler aus Villingen, im Museum "Le Petit Salon" zeigen und erläutern, wie Lithographien entstehen. Außerdem werden bis 18 Uhr auch einige Portraitmaler ihre Künste anbieten.

Die Bewirtung erfolgt wie bei den vorangehenden Veranstaltungen im Zelt vor dem Museum durch die Jugendfeuerwehr Menzenschwand, außerdem werden die Besucher dort ab 16 Uhr durch den Menzenschwander Musiker Manfred Rupp unterhalten.

 

Victoria & Albert - Eine Zeitreise in die Glanzzeit der Monarchie

Filmnacht in der ehemaligen Kirche in Menzenschwand

Der Winterhalterverein veranstaltet in Zusammenarbeit mit Cinema Sperlich am Samstag, den 28.7.2018 eine Filmnacht in der ehemaligen Kirche Menzenschwand.

Das Jubiläumsjahr und die aktuelle Sonderausstellung im Winterhaltermuseum stehen ganz im Zeichen von „ A Royal Visit“, und dreht sich um keine Geringere als Queen Victoria.

Passend dazu wird der Film „Victoria & Albert“, eine Produktion der Splendid Film GmbH, aus dem Jahre 2008 gezeigt.

Der Film präsentiert Peter Ustinov in seiner letzten Rolle und wurde mit einem Emmy ausgezeichnet! Eine weitere Hauptdarstellerin ist Diana Rigg.

Das Historien- und Liebesdrama über den Konflikt zwischen anerzogenem männlichen Machtanspruch und der Realität im Schatten einer Herrscherin nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in die prunkvolle Glanzzeit der Monarchie - eine epische Liebesgeschichte, so stark und stolz wie das britische Empire!

Einlass ist um 19.30 Uhr; bei Victoriaberg, einem trockenen Riesling und dem diesjährigen Jubiläumssekt, einem Pinot blanc extra trocken aus dem Pfaffenweiler Weinhaus stimmt man sich auf das Ereignis ein.

Film ab heißt es dann um 20.30 Uhr.

Um 22 Uhr gibt es eine Pause, in dieser stärkt man sich mit einer köstlichen Suppe und Wein für die zweite Hälfte des Films.

Eintritt 8 Euro.

Das Museumsteam freut sich auf Ihren Besuch und diesen außergewöhnlichen Abend!